Loop Stations RC-20XL – Ein Lob an BOSS

Als Besitzer einer Loop Station RC-20XL muss ich mal ein Lob an den Hersteller aussprechen.
Ich habe die Loop Station über ebay gekauft und einen vernünftigen Preis dafür gezahlt.
Ich habe mit dem Gerät eine Menge Spaß gehabt und viele Ideen zu Songs verarbeitet. Auch die Verarbeitung gefällt mir gut. Man hat auch bei emotionaler Spielweise keine Angst, mal etwas fester auf den Fußschalter zu treten.
Looper

Nach ein paar Monaten ging der Treter nur leider kaputt.
Nach einem Anruf bei Boss’ Supportabteilung habe ich die Loop Station schweren Herzens nach Hamburg zur Reparatur geschickt. Da eine neue Platine für dieses Modell 100 € kostet, ging ich davon aus, diesen Betrag entweder bezahlen zu müssen oder in Zukunft ohne Looper zu arbeiten.

Ein paar Tage nachdem ich das Paket abgegeben hatte klingelte mein Telefon und ein Techniker sprach zu mir aus dem fernen Hamburg. Er wollte wissen, ob ich das Gerät in Deutschland gekauft habe oder ob es sich um ein Import-Geräte handelt.

Zwar konnte ich diese Frage nicht eindeutig beantworten, war aber der Meinung, dass der Vorbesitzer den Bodentreter in Deutschland gekauft hat.

Daraufhin teilte mir der Techniker mit, dass das Gerät, wie er anhand der Seriennummer feststellen konnte, erst vor kurzem seine Garantie verloren hat und er mir deshalb aus Kulanz eine neue Platine einbaut. Ich bekäme das Gerät dann in ein paar Tagen auf dem Postweg zugestellt.

Und dafür hat der Techniker, repräsentativ für BOSS/Roland ein großes Lob verdient!!

Ich freue micht schon darauf, das rote Doppel-Pedal wieder zu meinen Füßen liegen zu haben. Interessant wird es sicherlich auch in Kombination mit dem IODock und Garageband.
Vielen Dank Dank für die kostenlose Reparatur und die unkomplizierte Abwicklung! Mein nächstes Effektgerät werde ich wohl bei Euch kaufen.
Entweder ein Space Echo oder ein Giga Delay.
Beide muss ich vorher nochmal Testen. In den Genuss ein Space Echo zu spielen kam ich vorgestern zur Jam Session mit Hyne.